Categories
Ideas de comida para bebés

Welches ist die beste Methode zum Kochen von Babynahrung

Immer mehr Mütter versuchen, ihre eigene Babynahrung zuzubereiten, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum; Da unsere Gesellschaft zunehmend gesundheitsbewusster wird, möchten Mütter genau kontrollieren können, was in die Nahrung ihrer Kleinen fließt, um sicherzustellen, dass sie den besten Start ins Leben haben.

Eine der Hauptfragen, die Mütter stellen, ist, was die beste Kochmethode für Babynahrung ist. Viele denken automatisch, dass Dämpfen die beste Methode für alle Arten von Lebensmitteln ist, da es nachweislich Vitamine und Mineralien enthält, die Ihr Kind benötigt. Dies gilt jedoch nicht in allen Fällen.

Dämpfen

Beginnen Sie mit dem Einkauf Ihrer Zutaten, normalerweise zuerst Obst und Gemüse. Verwenden Sie für beste Ergebnisse frische Zutaten, die nicht in Dosen oder gefroren sind. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sie vor dem Kochen gründlich reinigen, um sie von Pestiziden und Schmutz zu befreien.

Das Dämpfen der Produkte wird dem Kochen sehr vorgezogen, damit die natürlichen Vitamine und Mineralien erhalten bleiben. Ihre Garzeiten variieren je nach Alter Ihres Babys. Je länger Sie es kochen, desto dicker wird die Konsistenz, was besser ist, wenn sie schon eine Weile Feststoffe gegessen hat. Kochen, bis es ziemlich weich ist, ist besser für Babys, die neu in festen Lebensmitteln sind.

Verwenden von Babynahrungsschleifer / -verarbeiter

Nachdem Sie das Essen gekocht haben, müssen Sie es entweder in einem Mixer oder einer Küchenmaschine verarbeiten. Das Beste, was Sie für diesen Job verwenden können, ist eine echte Babynahrungsmühle oder eine Babynahrungsmaschine. Sie sind einfach zu handhaben und erfüllen die Aufgabe am besten. Die geringe Größe der meisten Versionen macht sie sehr portabel und sie können verwendet werden, wenn Sie unterwegs sind.

Backen

Es ist auch möglich, Gemüse zu backen, insbesondere Wurzelgemüse, das auch auf diese Weise einen schönen Geschmack erhält. Obwohl das Dämpfen die Methode der Wahl für Gemüse ist, ist das Backen ebenfalls akzeptabel, da weniger Nährstoffe verloren gehen als beim Kochen und Mikrowellen. Langsames Kochen ist auch eine andere großartige Methode, die die Güte des Essens beibehält und gleichzeitig Geschmack verleiht.

Tipps zum Schälen der Zutaten

Dieser Schritt ist ziemlich einfach. Schälen Sie die Haut von Obst und Gemüse. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie diesen Schritt überspringen oder entscheiden können, dass Sie diesen Schritt überspringen möchten. Offensichtlich ist bei Dingen wie Bananen und Erbsen kein Schälen erforderlich.

Bei bestimmten Gegenständen können Sie die Haut belassen. Die Haut ist voller Nährstoffe und Vitamine, aber es gibt einige Dinge zu beachten. Wenn Pestizidrückstände vorhanden sind, werden diese auf der Haut gefunden. Achten Sie darauf, Ihre Zutaten gründlich zu waschen, auch wenn sie biologisch sind und möglicherweise keine Pestizide enthalten. Auch die Haut kann den Bauch Ihres Babys lösen. Seien Sie also während und nach dem Füttern vorsichtig.